Foto: A. Zelck / DRKS
StartseiteStartseite

Herzlich Willkommen bei der Rettungshundestaffel des BRK Pfaffenhofen

 

Nachrichten der Rettungshundestaffel

Aktuelles

31.01.2017

Sondertraining TuS im Januar 2017

Heute gab es für uns schon wieder ein Sondertraining nach der üblichen wöchentlichen Flächen-Übung.... Weiterlesen

31.01.2017

Besuch des Flughafens München im Januar 2017

Wir haben den knackig kalten Feiertag für ein Sondertraining genutzt: zusammen mit ein paar... Weiterlesen

31.12.2016

Infostand beim Fressnapf im Dezember 2016

Diesmal kein Leben retten, sondern in eigener Sache herumschnüffeln – das taten am Wochenende die... Weiterlesen

31.07.2016

Ausbildungswochenende im Juli 2016

Am vergangenen Wochenende fand im Lehrsaal des Kreisverbands Pfaffenhofen/Ilm ein... Weiterlesen

15.05.2016

Neuer Sanitäter

Wir gratulieren ganz herzlich unserem Jan zur bestandenen Sanitätsprüfung. Hast du klasse gemacht,... Weiterlesen

30.04.2016

Trümmertraining beim THW im April 2016

Wir hatten gestern ein kleines, feines Training auf einem Gelände vom THW. Sogar mit kleiner... Weiterlesen

31.03.2016

Eignungstest im März 2016

Wenn die Rettungshundler morgens um 7:00 Uhr aufbrechen, ist meistens irgendetwas im Busch. So wie... Weiterlesen

31.01.2016

Digitalfunk-Einweisung im Januar 2016

Heute hatten wir unseren praktischen Teil der Digitalfunk-Einweisung. Nach einer kurzen... Weiterlesen

31.12.2015

Besuch des Münchner Flughafens im Dezember 2015

Nach inzwischen alter Tradition haben wir heute bei frühlingshaftem Kaiserwetter den Flughafen... Weiterlesen

31.10.2015

Neue Sanitäter

Eine große Hürde bravourös gemeistert. Herzlichen Glückwunsch an Andrea und Sonja zur bestandenen... Weiterlesen

Nachrichten aus dem BRK Landesverband

Aktuelles

19.10.2019

Bundestag muss Rechtssicherheit für Notfallsanitäter zulassen

Seit der Einführung des neuen Berufsbildes der Notfallsanitäter agieren diese in Rechtsunsicherheit, beispielsweise dann wenn ein Patient starke Schmerzen hat, ein Notarzt nicht umgehend zur Verfügung steht und der Notfallsanitäter Betäubungsmittel verabreicht. Weiterlesen

18.10.2019

Luftretter aus ganz Deutschland üben Tau-Einsatz

Fast 40 Luftretter aus der gesamten Bundesrepublik übten am Freitag, den 18.10.2019, die Rettung von Personen mithilfe des Rettungstaus. Weiterlesen

03.10.2019

Nach Unfall mit Rettungswagen: Keine schweren Personenschäden

Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2410 Höhe Autobahnausfahrt Neuendettelsau kam es am 2. Oktober 2019 gegen 16:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem LKW und Rettungswagen. Weiterlesen

01.10.2019

Ausbildung ist im BRK Chefsache

Jährlich empfängt der Präsident des Bayerischen Roten Kreuzes, Theo Zellner, die Berufsstarterinnen und -starter des Bayerischen Roten Kreuzes in der Stadthalle Fürth. Zum 10-jährigen Jubiläum des „BRK-Starttages“ übertrifft das BRK die bisherigen Teilnehmerzahlen. Weiterlesen

25.09.2019

Gegen Konsumzwang, für Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist in aller Munde: Das BRK setzt sich seit knapp 40 Jahren mit seinen über 100 Kleiderläden für Nachhaltigkeit ein. Weiterlesen

24.09.2019

Aktionstag der Migrationsberatungsstellen für erwachsene Zuwanderer

Rund 200 Migrationsberaterinnen und –berater sowie Landesreferenten für Migration des Roten Kreuzes trafen sich vom 18. - 20.09.2019 zur bundesweiten Konferenz für die Migrationsberatung, die das DRK-Generalsekretariat in Weimar veranstaltete. Weiterlesen

19.09.2019

Ankerzentren gefährden Kinderrechte

Anlässlich des Weltkindertages am 20.09.2019 fordert die Freie Wohlfahrtspflege Bayern die konsequente Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Ankerzentren. Weiterlesen

13.09.2019

In nur 5 Minuten fit werden in Erster-Hilfe

Anlässlich des Internationalen Tages der Ersten Hilfe am Samstag, den 14. September 2019, macht das BRK Passanten fit in Erster Hilfe. Denn Erste Hilfe beherrschen zu können, rettet im Ernstfall Menschenleben. Die Kenntnisse regelmäßig aufzufrischen, ist daher wichtig. Weiterlesen

12.09.2019

Fünf Nationen nehmen an Österreichs bislang größter Übung teil

300 Teilnehmer aus fünf Nationen, 1.000 Beteiligte: Von 12. bis 14. September findet in Österreich im Bundesland Steiermark eine Großübung statt. Ein großes Erdbeben mit mehr als 1.000 Toten und 300 Menschen, die noch unter Trümmern liegen, fordert die Einsatzkräfte. Weiterlesen

02.09.2019

Lebensrettung durch Standortbestimmung

Im vergangenen Jahr 2018 wurden in Europa 73% der Notrufe über Mobiltelefone abgesetzt. In vielen Fällen gestaltet sich die Standortbestimmung schwierig, da Anrufenden die genaue Standortbestimmung schwer fällt. Das BRK ist bundesweiter Vorreiter in der Ortung von Notrufen. Weiterlesen

Termine der Rettungshundestaffel

Keine Nachrichten verfügbar.